Die A2A P51-Mustang im Landeanflug

Der bekannte Entwickler diverser FlightSimulator AddOns A2A Simulations bietet der FSX-Community bald einen weiteren Leckerbissen an. Von der P51 Mustang wurde im Original von North American rund 16 000 Stück gebaut. Gilt diese Maschine doch als Schreck der Deutschen Armee und Jäger der Messerschmitt ME-109. A2A Simulations begibt sich auf die Spuren dieses geschichtsträchtigen Flugzeuges und gibt diese in Entwicklung. Die Arbeit ist schon sehr weit fortgeschritten, was die aktuellen Screenshots beweisen, natürlich in High Definition. Weitere Screenshots des aktuellen Projektes gibt es HIER. Quelle: A2A Simulation

Im Auge von IRIS – Pilatus PC-21 angekündigt

Jose Valdez entwickelt im Auftrag von IRIS Simulation eine Pilatus PC-21. Dieses Turboprop Flugzeug, welches hauptsächlich als Trainingsflugzeug entwickelt und verwendet wurde, entstand aus einer Weiterentwicklung der PC-7. Im Vergleich zu eben genau dieser, hatten sich die Tragflächen und die Motorisierung grundlegend verändert. Aktuell befinden sich weltweit 28 Stück der Pilatus PC-21 im Dienste diverser Militärs. Im Moment befinden sich 25 Stück durch eine Bestellung der Luftwaffe der Vereinigten Arabischen Emirate in Fertigung. Geplant ist dieses AddOn für den Flight Simulator X. Mit einem Release ist aber frühestens im Sommer…

Flughafen in der Natur – 01MT – Crystal Lakes Resort

Die Entwicklergruppe AWG Simulation hat das Crystal Lakes Resort für den FSX angekündigt. Der Privatflughafen liegt im US-Bundesstaat Montana und ist zwischen Bergen und Seen eingebettet. Die atemberaubende Natur sorgt für ein beeindruckendes Flugerlebnis. Der Flughafen wurde mit der SceneryX- Technologie ausgestattet und verfügt über hoch detaillierte 3D-Modelle sowie fotoreale Texturen. Abgerundet wird das Paket mit einer Kompatibilität zu ORBX NRM. Mehr Infos gibts Hier . Quelle: AWG Simulation

AWG-Simulation lässt Rätselraten

Die siebenköpfige Crew des großbritannischen Entwicklers AWG-Simulation hat sich einen besonderen Gag ausgedacht. So werden Fotos des aktuellen Projektes veröffentlicht, jedoch geben die Designer keine Information wo sich dieser Airport befindet oder wie er heißt. Dies soll der interessierte Nutzer selbst herausfinden. Es ist er erste Airport der Secret-Airport-Reihe. Der Flughafen wird mit einer photorealen Bodentextur ausgestattet und beinhaltet tausende von Hand platzierte Autogen-Objekte. Auf der Homepage von AWG-Simulation darf man fleißig mitraten. Die derzeitigen Screenshots zeigen das Produkt noch in der sehr frühen Alpha-Phase. Quelle: AWG-Simulation

Und wieder ab in den Pazifik – Nauro für den FSX

Und wieder gibt es Neuigkeiten über das Pazifik-Gebiet im FSX zu berichten. Als nächster Airport wird der Nauru International Airport (ANYN) von Pacific Island Simulation für den FSX designt und integriert. Dieser wartet den Nutzern mit einer tollen und lebendigen Umgebung auf. Zusätzlich wurde ein eigens generiertes Mesh mit einer Auflösung von 78m in das AddOn gepackt. Gebaut im Jahre 1943, wurde dieser Airport sogleich von der japanischen Armee besetzt und diente im 2. Weltkrieg als deren Stützpunkt von Luft- und Seestreitkräften. Somit ist dieser auch in so manchen Geschichtsbüchern…

Im Land der aufgehenden Sonne – Xiamen Gaoqi International

Der Airport mit einem der unaussprechlichsten Namen aller Airports dieser Welt, die Rede ist vom Xiamen Gaoqi International, wird in naher Zukunft von Pacific Island Simulation umgesetzt. Zum Anfang einige allgemeine Fakten zum Airport. Der Flughafen ist der Hub der chinesischen Airline Xiamen Airlines, und beheimatet ebenfalls die Firma TAECO, einen von Chinas größten Luftfahrzeugwartungsbetrieben. Mit einem Passagieraufkommen von weit über 13 Millionen, gehört dieser Airport zur chinesischen Mittelklasse unter den Flughäfen und reiht sich damit auf Platz 11 ein. Weiters besitzt Xiamen Gaoqi eine 3400m lange asphaltierte Start- und…