Alterchen mit ordentlich Power

Bereits Mitte der 30er Jahre schlug die Firma Boeing dem USAAC einen großen Bomber vor. Als bestes Flugzeug für diesen Zweck stand den Amerikanern damals nur eine Abwandlung der Verkehrsmaschine Douglas DC-3 zur Verfügung. Die Entscheidung, die Entwicklung der B-17 Flying Fortress fortzuführen, erwies sich als ein mutiger Sprung nach vorne. Denn mit den B-17 verfügten die USA zur Zeit des Überfalls auf Pearl Harbour über eine ausbaufähige Bomberflotte. Nach ihrem Erstflug am 28. Juli 1935 waren die ersten Maschinen zwar schwach bewaffnet und standen überdies nicht in ausreichender Zahl…